Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die Verblisterung für Patienten beginnt in der Apotheke. Mittels einer Blistersoftware wird von der Apotheke ein Medikationsplan auf Grundlage der eingegangenen Rezepte erstellt. In dem Medikationsplan sind die Medikamente, die Einnahmezeitpunkte und individuelle Einnahmehinweise festgehalten. Daraus werden anschließend wochenweise Blisteraufträge generiert. Je nach Art der Verblisterung werden diese Aufträge entweder von der Apotheke selbst in vorgefertigte Blisterkarten oder Boxen geblistert oder auch von einem Blisterzentrum für die Apotheke in Form von Schlauchblistern produziert.

Zur Verblisterung bieten die Softwarehäuser in der Regel oft eigene Zusatzprogramme an. Die Apotheke muss jedoch nicht zwingend die eigene Blisteranwendung  der verwendeten Warenwirtschaft nutzen.

Grundsätzlich haben heute die verschiedenen Blisteranwendungen ähnliche Funktionen. Aber gerade bei einer Zusammenarbeit mit externen Blister Zentren empfielt sich zum Teil die identischen Blisteranwendungen auf beiden Seiten einzusetzen. Bei eigener Verblisterung in der Apotheke mit einem Blisterautomat zeigen die Anwendugen je nach eingesetzter Hardware ebenfalls verschiedene Stärken und Schwächen.

Je nach Gegebenheit ist eine gute Recherche vor Vertragsabschluss oft sehr von Vorteil, um möglichst viele der möglichen Funktionen optimal nutzen zu können.

In Zukunft werden im Blisterportal die verschiedenen Anbieter vorgestellt und deren jeweiligen Stärken erklärt werden.

Sie sind auf der Suche nach einem passenden Anbieter für Ihre Anforderungen? Teilen Sie uns ein paar Eckpunkte und Anforderungen mit.  Wir vermitteln gerne den oder die passenden Anbieter. [weiter lesen]

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.